Das aktuelle Mitteilungsblatt

 

Nummer 23/2019                                Mittwoch, den 19. Juni 2019




Mitteilungen der Ortsverwaltung




1.   Ausbau Verbindungsweg Fuchshalde – Durbacher Straße
Während den Straßenbauarbeiten im Verbindungsweg „Bückele“ zwischen Fuchshalde und Durbacher Straße muss der Weg komplett gesperrt werden. Fußgänger können in diesem Zeitraum den Verbindungsweg Fuchshalde Richtung Durbacher Straße nutzen, welcher gegenüber des Geranienweges in die Durbacher Straße mündet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 31.08.2019. Die Fußgänger werden um Verständnis gebeten.

2.   Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Bergblickstraße
Bezüglich eines neuen Gashausanschlusses ist im Bereich Bergblickstraße 23 bis zum 13.07.2019 mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die betroffenen Anwohner werden um Verständnis gebeten.

3.   Werbung für Bauernmarkt anlässlich des kleinen Dorffestes am Samstag, 7. September 2019
Am 7. September 2019 veranstaltet die Ortsverwaltung zusammen mit den örtlichen Vereinen den beliebten und immer gut besuchten Bauernmarkt. Dieses Jahr ist in Verbindung mit dem Bauernmarkt ein kleines Dorffest geplant.
Deshalb möchten wir jetzt schon um Anmeldung für den Bauernmarkt bitten. Auch möchten wir die Marktbeschicker bitten, sich bis zum 26.07.2019 bei der Ortsverwaltung anzumelden. Wir würden uns über ein reichhaltiges Angebot sehr freuen. Der Bauernmarkt beginnt dieses Jahr erst um 9 Uhr und soll bis ca. 13.30 Uhr dauern. Für die Anmeldung ist die Ortsverwaltung unter Tel. 0781/82-3210 zu erreichen.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.
Ortsverwaltung Rammersweier und Bott Charly Busam

4.   Problemstoffsammlung
Am Dienstag, 25.06.2019 findet von 14.30 bis 18.00 Uhr auf dem Parkplatz oberhalb der Abtsberghalle in Zell-Weierbach eine Problemstoffsammlung statt.
Infos erhalten Sie auf der Homepage unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de  unter dem Menüpunkt
„Abfallkalender & Abfuhrtermine“.

5.   Rebbegehung am Freitag, 28. Juni in Zell-Weierbach
Am Freitag, 28. Juni 2019, findet die gemeinsame Rebbegehung mit den Winzerkollegen aus Zell-Weier-bach, Fessenbach und Ortenberg statt.
Treffpunkt ist um 19.00 Uhr an der Schönstadt-Kapelle in Zell-Weierbach.
Weinbauberater Johannes Werner wird anwesend sein. Es wird über aktuelle Themen, wie Pflanzenschutz, Traubenwicklersituation und Laubarbeiten informiert.
Alle Winzer- und Winzerinnen sind herzlich eingeladen. Über einen guten Besuch dieser Informationsveranstaltung freuen sich die WG-Verantwortlichen.



6.   Bei der Ortsverwaltung sind folgende Flyer neu eingetroffen
- Informationen zum Thema „Problem Feuchttücher“ – Vorsicht Pumpenkiller
- Was kann in die Toilette? Welche Dinge müssen gesondert entsorgt werden?
Beide Flyers sind kostenlos bei der Ortsverwaltung erhältlich.



Vereine Rammersweier



 

1.   Frauengemeinschaft Rammersweier – Besuch im Museum
Am Dienstag, 25.06.2019 um 18.00 Uhr besuchen wir das Ritterhausmuseum in Offenburg. Unkostenbeitrag 8,00 €. Thema der Führung: „Offenburg in der Welt. Eine Stadt zwischen 800 und 1800“. Treffpunkt: 17.40 Uhr am Ritterhausmuseum. Die Führung ist begrenzt auf 20 Personen und dauert 1,5 Stunden. Anmeldung erforderlich. Anmeldeschluss: 24.06.2019.
Lioba Isenmann: Tel. 39155 oder 015120147562, Maria Fritsch: Tel. 38452 oder 01714687965    
Das Vorstandsteam

 



Kirchliche Mitteilungen



1.   Evangelische Johannes-Brenz-Gemeinde, Tel. 0781/32617
Fr.  21.06.2019, 18.30 Uhr, Gottesdienst in der Staufenburg Klinik Durbach (Ahrnke)
So. 23.06.2019, 10.00 Uhr, Gottesdienst (Ahrnke), anschl. Kirchencafé
Mo.24.06.2019, 15.00 Uhr, Seniorengymnastik
                          19.30 Uhr, Jugendkreis
Mi. 26.06.2019, 20.00 Uhr, Sitzung des Ältestenkreises
Do.27.06.2019, 19.00 Uhr, Ökum. Bildungswerk: „Das Jahr steht auf der Höhe…“ Ökumenische liturgische
                          Abendwanderung. Wir hören Texte, singen Taizélieder mit Gitarrenbegleitung, diskutieren
                          und meditieren. Treffpunkt: 19.00 Uhr vor der Herz-Jesu Kirche Rammersweier
                          Der Abschluss mit Ausklang ist am Musikbänkle am Waldrand von Rammersweier.

Vorankündigung: Sonntag, 30.06.2019,  10 Uhr,   Familiengottesdienst mit Tauferinnerung


2.    Katholisches Pfarramt Herz-Jesu, Rammersweier
So. 23.06.2019, 10.30 Uhr, Messfeier
Di.  25.06.2019, 18.30 Uhr, Messfeier mit Aussetzung und Gebet zur Ewigen Anbetung

3.    Veranstaltungen des Seniorenwerks der Pfarrei Herz-Jesu
Mittwoch, 26.06.2019:
Dekanatsseniorenwallfahrt nach Zell a. Harmersbach
Abfahrt um 12:45 Uhr am Gasthaus Blume, 12:50 Uhr am Kath. Gemeindehaus, weitere Halte in Zell-Weier-bach und Offenburg.  14:00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Wallfahrtskirche durch die Kapuziner, Einstimmung mit Orgelmusik und Gebet. 14:30 Uhr Messfeier – Wallfahrtsgottesdienst, Thema: „Auf Maria schauen“   mit Dekan Matthias Bürkle. Anschließend kleine Rundfahrt durch den Schwarzwald und Einkehr in einem Hotel in Prinzbach. Rückkehr in Offenburg ca. 20:30 Uhr. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen                                                                                                   werden von Frau Ria Lehmann, Tel.: 0781-33705 und Herrn Edgar Schöllhorn, Tel.: 0781-35454 gerne entgegengenommen.
Samstag, 29. Juni 2019; Sonderfahrt nach Ötigheim zur Vorstellung „Baron Münchhausen“. Abfahrt um 12:15 Uhr am Gasthaus Blume, 12:20 Uhr am Kath. Gemeindehaus. Es sind alle Plätze belegt. Rückkehr in OG-Rammersweier ca. 18:45 Uhr.




Allgemeine Mitteilungen



 

1.   Schwarzwaldverein Offenburg
Nordic Walking am Mittwoch. Kostenloses, geführtes Training nur für  - geübte Läufer -. Treffpunkt: 9 Uhr, Parkplatz am Sportplatz Rammersweier (Straße nach Durbach) Dauer: 90 Minuten. Auskunft erteilt Ihnen gerne Sophie Küsters (Tel. 41869).
Fr. 21.06. * Mittsommerpicknick. Wir genießen den längsten Tag des Jahres an einem aussichtsreichen Platz bei einem Picknick. Jeder Teilnehmende bringt einen kleinen kulinarischen Beitrag zum Picknickbuffet mit, der von Hand zu essen ist. Findet nur bei gutem Wetter statt! Treffpunkt: 19:00 Uhr Winzergenossenschaft Rammersweier. Führung: Silke Kluth, Tel. 9664743

 

2.   Schwarzwaldverein Zell-Weierbach
Wanderung „Hahn und Henne“ Unterharmersbach
Am Sonntag, 23. Juni 2019 unternimmt der Schwarzwaldverein e.V. Zell- Weierbach eine mittelschwere Tageswanderung in Unterharmersbach. Wir wandern auf dem Premium-Wanderweg „Hahn und Henne“. Schmale Wanderpfade, liebevoll gestaltete Raststellen, interessante Infotafeln, atemberaubende Aussichten zum Feldberg, in die Vogesen und natürlich ins Nordrach- und Harmersbachtal zeichnen diesen Wanderweg aus. Auf der Wanderstrecke ist eine Einkehr in ein Gasthaus geplant. Die Wanderung beginnt und endet auf dem Parkplatz hinter dem „Schwarzen Adler“ in Unterharmersbach. Wanderdaten: ca.15 km, ca. 500 Hm ca. 5 Stunden. Treffpunkt um 9:00 Uhr am oberen Parkplatz Abtsberghalle Zell-Weierbach. Für die Fahrt nach Unterharmersbach bilden wir Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW, (ca. 23 km, 40 Minuten). Unkostenbeitrag für Mitfahrer beträgt 4,50 €. Wanderstart: 9:45 Uhr am Parkplatz hinter "Schwarzer Adler" Unterharmers-bach.  Für die Wanderung ist ordentliches Schuhwerk, witterungskonforme Kleidung, Geselligkeit, Teamgeist, ausreichend Getränke und ein kleines Rucksackvesper erforderlich. Alle Mitglieder, Familien und Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen. Die Wanderung ist für Mitglieder des Schwarzwaldvereins kostenlos, Gastwanderer zahlen 4 Euro. Weitere Informationen beim Wanderführer Wilfried Lahl, Tel.: 0781 30866 erhältlich.
Wanderwoche im Elsass
Vom 24.06. bis 29.06.2019 veranstaltet der „Schwarzwaldverein e.V. Zell-Weierbach“ eine „Wanderwoche im nördlichen Elsass“ mit Hotelübernachtung und Gepäcktransport. Auf dem mittelschweren Wander-Event sind Wandertage mit bis zu 18 km Streckenlänge, bis zu 700 Höhenmeter und bis zu 8 Wanderstunden am jeweiligen Wandertag vorgesehen. Für die Wanderwoche ist ordentliches Schuhwerk, witterungskonforme Kleidung, Geselligkeit, Teamgeist, Durchhaltevermögen, ausreichend Getränke und ein tägliches Rucksack-vesper erforderlich. Die verbindliche Anzahlung für die Wanderwoche beträgt für Mitglieder des Schwarzwaldvereins 120 EUR, für Gastwanderer ist eine Anzahlung von 140 EUR erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und weitere Informationen bei Wanderführer Wilfried Lahl, Tel.: 0781 30866.
Euer Schwarzwaldverein im „Offenburger Rebland“.
Mehr unter: www.swv-zell-weierbach.de

3.   Sommerabendhock
Der Musikverein Ebersweier lädt  am  Dienstag, den 25.06. um 19.00 Uhr  zu einem Sommerabendhock ein.  Für den musikalischen Rahmen sorgt die Trachtenkapelle Durbach. Genießen Sie unter freiem Himmel gesellige Stunden bei Blasmusik vor der idyllischen Kulisse zwischen alter Schule und Rathaus bei Durbacher Wein und badischem Bier. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Freitag, 28.06. verschoben.
                                                                                                                         Musikverein Ebersweier e.V.

 

4.   Eröffnungskonzert Kreuzgangkonzerte
Am Sonntag, 23.06.2019 um 19 Uhr – Kreuzgang des Alten Kapuzinerklosters. Zum 25-jährigen Jubiläum der Offenburger Kreuzgangkonzerte eröffnen „THE CELLISTS of Argovia Philarmonic“ die diesjährigen Kreuzgangkonzerte mit Werken von Bach bis Heavy Metal. Wichtig: Bei schlechter Wittrung werden die Kreuzgangkonzerte in den Salmen, Lange Straße 52 verlegt. Der Veranstaltungsort wird am Veranstaltungstag ab 18.00 Uhr unter der Nummer +49 (0) 151 46 68 42 30 mitgeteilt. Schüler bis 18 Jahren bezahlen nur 1 Euro, Studenten nur 5 € zzgl. Gebühr pro Konzert. Tickets: Bürgerbüro Offenburg, Fischmarkt 2, Tel. 0781/82 2800
www.kulturbuero.offenburg.de   www.ortenaukultur.de   www.reservix.de  Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und der Mittelbadischen Presse. Tickethotline: 0800/911 811 711.



5.   Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder – Führung
Am Sonntag, den 23.06.2019 um 11 Uhr, lädt das Museum im Ritterhaus zu einer Führung in der Dauerausstellung „Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970“ ein. Die stadtgeschichtliche Abteilung zeigt den politischen und wirtschaftlichen Weg Offenburgs in die Moderne. Von der Revolution 1848 bis zum Wirtschaftswunder in den 1950er und 1960er Jahren erlebt die Stadt die Industrialisierung, zwei Reolutionen, drei Kriege, zwei Inflationen, Auswanderungen und Einwanderungen, Diktatur und demokratischen Neuanfang. Sie wächst, verändert ihr Aussehen, bekommt einen Eisenbahnanschluss, Industrieansiedlungen sowie neue Wohnviertel und die Autobahn. Führung mit Marion Hermann-Malecha. Gebühr 4 € + ermäßigter Eintritt. Anmeldung (erforderlich!) und Info unter Tel. 0781 - 82 2577. Treffpunkt Museum.

6.   Beratung im Sozialrecht
Die Sprechtage der VdK Sozialrechtsschutz gGmbH in Offenburg finden am Dienstag, den 25. Juni und am Donnerstag, den 27. Juni in der VdK-Servicestelle am Kronenplatz 1 im Gesundheits- und Servicezentrum (barrierefrei) statt. Die Beratung und rechtliche Vertretung umfasst die Rechtsgebiete aller gesetzlichen Sozialversicherungen (Kranken-, Unfall-, Renten-, Arbeitslosen und Pflegeversicherung). Ebenso werden Mitglieder sowohl im Schwerbehinderten- und sozialen Entschädigungsrecht als auch in der Grundsicherung für Arbeitssuchende und im Alter vertreten.
Eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 07 81 / 92 36 68-0 ist erforderlich.


7.    Bergwacht Schwarzwald e.V. Ortsgruppe Offenburg e.V.
O`zapft ist!  Feiern wie in Bayern!  Die Bergwacht und ihr Förderverein laden zum traditionellen „Bayerischen Fest“ am Mittwoch, dem 26.06 um 17:00 Uhr auf dem Platz, hinter dem alten Schulhaus in Zell-Weierbach ein. Zu Weißwurst, Rettich, Brezeln, Bier vom Fass, Wein und alkoholfreien Getränken sind alle Bürger herzlich eingeladen. Die Bergwacht und ihr Förderverein richtet zum ersten Mal das „Bayerische Fest“ des ehemaligen DHB-Netzwerk Haushalt OV Zell-Weierbach e.V. aus und wird es in gewohnter Weise weiter führen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
 

8.   Landes-Tag der Verkehrssicherheit
Am 26.06.2019 findet von 9.00 bis 16.00 Uhr auf dem Marktplatz in Offenburg der Landes-Tag der Verkehrs-sicherheit statt. Der Partnerverbund GIB ACHT IM VERKEHR richtet gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Offenburg und der Stadt Offenburg für alle Bürger/-innen, Schüler/-innen und Kindergartenkinder eine kostenlose Veranstaltung rund um die Verkehrssicherheit aus. Über 30 Aussteller bieten u.a. Lern- und Mitmach-parcours, Überschlagungssimulator, Gurtschlitten, Motorrad-Simulatur, Pedelec-Beratung, Bühnenprogramm mit kleinem (Verkehrs-)Zebra, Tuttlinger Puppenbühne, Fahrrad-Akrobat, Unfallszene mit Feuerwehr, DRK und Polizek, Schulbustraining u.a.


9.   Kick um den Oststadtpokal
Das beliebte Fußballturnier für Schulanfänger und Grundschulklassen - der „Oststadtpokal“ - findet am Freitag, 28. Juni 2019 von 14.00 – 17.00 Uhr auf dem Sportgelände der Anne–Frank-Schule/ Oststadtschulen statt. Fans und Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Mannschaften anzufeuern. Ebenfalls sind die Vertreter und Vertreterinnen der Presse herzlich eingeladen, über das größte Fußball-Turnier für diese Altersklassen in Offenburg zu berichten. Die Teams von den Schulanfängern im Kindergarten bis zur 4.Klasse werden in ihrer jeweiligen Klassenstufe um die Pokale spielen. Für Getränke, Kaffee und Waffeln ist gesorgt. Infos unter: Buntes Haus, Tel. 0781/9481269 oder im SFZ –Oststadt, Tel. 0781/9329230.  
Der Kinder- und Jugendtreff Buntes Haus und das SFZ - Oststadt organisieren das Fußballturnier und freuen sich über viele Zuschauerinnen und Zuschauer und spannende Spiele.

Info zur Geschichte: Das Fußballturnier Oststadtpokal entstand aus einer Reihe von Freundschaftsspielen der beiden Kinder- und Jugendeinrichtungen in der Offenburger Oststadt, dem Bunten Haus der Ausländerinitiative Offenburg e.V. und dem Stadtteil- und Familienzentrum Oststadt.
Durch die stadteilorientierte Arbeit und Kooperation beider Einrichtungen mit Institutionen, Kirchengemeinden und Vereinen in der Oststadt entwickelte sich die Turnierserie zu einem beliebten Freizeitangebot der Kinder in unserem Stadtteil. In diesem Jahr findet das Oststadtpokal-Fußball-Turnier zum 23. Mal statt. Die ersten Spiele fanden bereits 1997 statt. Weit über 100 Kinder nehmen stets am Turnier teil.



10.Fahrradtag zugunsten der Tour der Hoffnung am 30. Juni 2019
Der Polizeisportverein Offenburg lädt alle Radsportbegeisterten, aber auch Nicht-Radler zu einer Tour der Hoffnung ein, die am Sonntag, den 30. Juni 2019 stattfindet. Start und Ziel sind bei der PSV-Gaststätte, Am Flugplatz 2 b, Offenburg. Die Startgebühr beträgt 5 Euro; seit 10. Juni 2019 können die Startkarten (Armbänder) bei der PSV-Gaststätte im Vorverkauf erworben werden. Der Erwerb der Armbänder ist auch unmittelbar vor dem Start möglich. Infos zum Verlauf der einzelnen Strecken unter www.tour-der-hoffnung-offenburg.de Zum Abschluss der Touren findet bei der PSV-Gaststätte ein Biker-Hock mit Bewirtung und einer großartigen Verlosung statt. Der Gesamterlös kommt der Forschung der kinderonkologischen Klinik in Freiburg unter Leitung von Frau Prof. Dr. Charlotte Niemeyer zugute. Das Team des PSV freut sich zusammen mit den Organisatoren Gottfried Schätzle, Rüdiger Mayer und Jo Schraeder über eine Teilnahme.

11.Einladung zum 67. Jahresfest / Sommerfest 2019
Das Paul-Gerhardt-Werk lädt herzlich zum Sommerfest ein. Traditionsgemäß beginnt dieser Festtag mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, Brünnlesweg 21. Die Küche des Paul-Gerhardt-Werkes wird für Ihr leibliches Wohl sorgen. Musikalisches Rahmenprogramm, Flohmarkt, Tombola usw.

12.Voranzeige: Sportfest 05.07. bis 08.07.2019, Fußballverein Weier e.V.
Wir dürfen Sie schon heute auf das Sportfest des FV Weier hinweisen. Feiern Sie mit uns 4 tolle Tage, bei einem Programm, bei dem für jeden etwas dabei sein wird. Als Highlight konnten wir die bekannte Coverband „Mainstreet“ zum Open-Aier am Samstag, 06.07. ab 20.30 Uhr gewinnen. Näheres lesen Sie auf der Homepage und in der kommenden Woche im Mitteilungsblatt.

13.VfR Elgersweier
12. Bernd-Voss-Fußballerlebniscamp beim VfR Elgersweier – es sind noch Plätze frei!
Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre veranstaltet der VfR Elgersweier auch 2019 gemeinsam mit der Bernd-Voss-Fußballschule ein Sommercamp. Das Fußballerlebniscamp findet vom 31.7. bis 4.8.2019 auf dem Sportgelände des VfR Elgersweier statt. Die bisherigen BV-Fußballcamps waren super und alle teilnehmenden Kids und deren Eltern waren total begeistert. Neben den fußballerischen Fertigkeiten wurde von den lizenzierten Trainern auch sehr viel Wert auf den sozialen Umgang gelegt. Cheftrainer Bernd Voss "kontrollierte" die Vorgaben bzw. Vereinbarungen und hatte bereits nach kurzer Zeit alle Teilnehmer in seinen Bann gezogen. Die Kids vom Camp hatten am Abschlußtag bei der Verabschiedung Tränen in den Augen und allen war klar: "Wir kommen 2019 wieder zum Bernd-Voss-Fußballerlebniscamp nach Elgersweier!" Wer am BV-Camp 2019 in Elgersweier teilnehmen möchte, sollte zwischen 5 und 16 Jahren sein. Im Mittelpunkt stehen Spaß, Freude am Fußball und Erfolgserlebnisse. Der Grundpreis beträgt 185,00€. Dafür werden die Kids die gesamten 5 Tage (Achtung - es sind auch nur 3 bzw. 4 Tage möglich) mit Essen und Trinken versorgt und jeder Teilnehmer erhält eine Camptüte mit Trikot, Hose, Stutzen, Ball etc.. Informationsmaterial zum Camp (Anmeldung, Ablaufplan, Leistungen etc.) erhalten Sie von Jochen Hendschler (Camp-Koordinator VfR Elgersweier). Weitere Infos über die Bernd Voss Fußballschule finden Sie unter www.bv-fussballcamps.de. Bei weiteren Fragen gibt Jochen Hendschler (0171/9532122) gerne Auskunft.

 

14.Mitmachen – und gemeinsam das Offenburg der Zukunft gestalten!
Seit Beginn des Jahres haben bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen zur Landesgartenschaubewerbung und der künftigen Entwicklung Offenburgs eingebracht. Machen auch Sie mit! Bis Ende Juli liegen hierfür in den Ortsverwaltungen LG OG-Postkarten aus, die darauf warten, beschrieben zu werden. Zur Anregung werden an dieser Stelle bereits eingegangene Ideen und Visionen aus der Bürgerschaft vorgestellt. Heute: „Im kühlen Schatten der Bäume entlang der Kinzig radeln.“ Klingt gut, oder? Was ist Ihre Idee für eine Landesgartenschau in Offenburg? Schreiben Sie uns!
Und so einfach geht’s: In den Ortsverwaltungen Ideen auf LG OG-Postkarten schreiben und in die dort bereit stehenden Postkarten-Boxen werfen. Oder: LG OG-Postkarten mit nach Hause nehmen, beschriften und portofrei zurück an die Stadt senden. Weitere Informationen auf: www.lg-og.de


15.Bildungszentrum Offenburg, Straßburger Straße 39    www.bildungszentrum-offenburg.de
24.06.2019, 16.45 bis 18.30 Uhr, Referat zum Thema „Wer wenig denkt, irrt viel“, 500. Todestag Leonardo
                     da Vincis (1452-1519). Teilnahmegebühr: 8 €.  Infos unter Tel. 0781/925040.
                     Anmeldung nicht erforderlich.

 

Private und gewerbliche Anzeigen



 Golfstüble  
Kontakt: Bernd Becker, Am Pflenzinger 3a, 77654 Offenburg

       Am Minigolfplatz         E-Mail  party-becker(at)t-online(dot)de

       in Rammersweier           Tel. 0781/43202, Mobil: 0172-5325944

 

Öffnungszeiten:  Montag – Sonntag ab 15.00 Uhr, Mittwoch Ruhetag.
            Kaffee, Kuchen, Minigolf und Leckeres aus der Küche.
           Jeden Dienstag ab 17.00 Uhr Feines vom Grill, kühle Cocktails und Minigolf am Abend.

           Samstag, 22.06.2019 geschlossene Gesellschaft.


   Unser Angebot vom 21.06. bis 22.06.2019
   Rinderbraten                                   1,69 €
   Fleischwurst für Wurstsalat            0,98 €
   Fenchelschinken                            1,78 €
   Emmentaler 45 % Fett i.Tr.           1,15 €
   Je 100 g
   Metzgerei Spinner, Durbach, Tel. 42346